Zwischenbetrachtungen

Was mich grad bewegt:

Ich bin immer wieder erstaunt über die Gegenbewegungen zu insgesamt positiv, handelnden Menschen – wieviel Abwehr und Verunglimpfung mutigen Menschen, die sich Herausforderungen stellen und Gutes wollen und weitergeben – sich ausgesetzt sehen.

Da werden die Motive einer Greta (wie ich unlängst in einem Blog las) herabgewürdigt, indem man ihr unterstellt, dass sie ja nur von ihren Eltern instruiert wurde, bis zur Leugnung und Verschwörungstheorien. Es ist als würden bestimmte Menschen nicht ertragen, dass etwas Hoffnungsvolles, Gutes, Weiterführendes in die Welt gesetzt wird. Es sind vielleicht Menschen, die so verkopft sind, dass sie Hoffnungsgefühle und Konstruktives nicht mehr zulassen können und es damit auch anderen nicht gönnen. Es gibt Menschen die immer Anti reagieren, wenn sie auf andere Meinungen als die eigenen stoßen.

Peter Maffays Dokufilm der unlängst über sein Leben (der sich lebenslang bis zum heutigen Tag für eine bessere Welt, eine bessere Verständigung einsetzte) im TV gezeigt wurde, ihm geht es nicht anders. Aber auch da ist die Kritik nicht weit, weil man nichts anderes gegen ihn sagen kann – verurteilen ihn solche Kleingeister, wegen seiner späten Vaterschaft:

https://www.msn.com/de-de/unterhaltung/entertainmenttopstories/peter-maffay-l%C3%A4sst-die-kritik-an-seiner-sp%C3%A4ten-vaterschaft-kalt/ar-BBY348s?OCID=ansmsnnews11

Und mir fällt auf, dass es meist die Theoretiker sind, die über andere ihre Urteile abgeben – selbst aber nicht ins Handeln kommen.

3 Gedanken zu “Zwischenbetrachtungen

  1. „Und mir fällt auf, dass es meist die Theoretiker sind, die über andere ihre Urteile abgeben – selbst aber nicht ins Handeln kommen.“

    Absolute Zustimmung hierzu, ist auch meine Erfahrung.

    Auf der anderen Seite sehe ich noch den Aspekt, dass Menschen wie Greta Thunberg viele Menschen daran erinnern, wie sehr sie sich ganz tief in ihrem Inneren schlecht und schuldig fühlen weil sie völlig von sich selbst und den natürlichen Prozessen des Lebens entfernt sind. Sie reagieren mit Hass weil sie auf einer unterbewussten Ebene spüren, dass sie mit ihrem Leben und Konsum weder glücklich sind oder es noch je sein werden. Ist meine Meinung jetzt. Ich denke diese Menschen sind tief von sich selbst entfremdet und projizieren ihren Hass, ihr Unbehagen über sich selbst auf eine junges Mädchen, dass ihnen den Spiegel vorhält und sie tief trifft. Sie sehen die Bewegung nicht als etwas Gutes, Hoffnungsvolles sondern sie fühlen sich tief angegriffen weil sie spüren, dass sie sich und die eigenen Privilegien hinterfragen müssten. Greta bietet für sie ein „perfektes Hassobjekt“ da sie in ihrem Auftreten so fordernd und gnadenlos direkt ist, so dass jeder der Wahrheit ins Auge sehen muss. Das ist sehr unbequem und schmerzhaft für diese Hasser, denn das eigene Ego wird angegriffen.
    Mich macht es besonders in diesem Fall sehr betroffen, dass ein 16-jähriges Mädchen, dass ich für unfassbar klug und mutig halte, dermaßen fertig gemacht wird, auch oder vielleicht gerade durch die Medien. Das ist unglaublich bedauerlich und schade.

    Gefällt 1 Person

  2. Mir fällt das auch immer wieder (hier in Deutschland?) auf, dass Menschen direkt alles schlecht machen müssen, wenn jemand aktiv ist, so wie Greta. Ich weiß nicht, ob das in anderen Ländern auch so ist, oder ob es typisch Deutsch ist, aber es ist halt auffallend und ich vermute, dass da ein gewisser Neid hintersteckt. Aber worauf sich genau der Neid bezieht, das weiß ich nicht. Vielleicht, dass Greta mit ihren 16 Jahren so viel schafft, klug ist, aktiv ist… und die eigenen Kinder nicht so sind.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.