Das Gegenteil von Hilflosigkeit

Der Heal-Summit 2019 hat mich wieder so sehr begeistert. Es gab soviel wichtigen Input, soviel Anregungen – aber auch Bestätigungen für meinen jetzigen (Heilungs) Weg. Ich setze das Wort Heilung in Klammer, denn es ist jetzt nur noch mein weiterer Weg, – ich bin schon geheilt – war es eigentlich schon immer – und habe erst in den letzten Monaten begriffen, dass ich es nur noch nicht wusste.

Jetzt ist es nur noch mein Weg, mein Lebensweg, den ich gehe und immer gegangen bin. Es gab nichts zu heilen – ich war nie krank – ich war nur unwissend – hatte falsche  Vorstellungen von mir – von der Welt. All meine Erfahrungen (und besonders die negativen von Anbeginn meines Lebens) haben mich dazu geführt – ein größeres Bewusstsein zu entwickeln, mehr zu verstehen, gelehrt mich zu erweitern, mich über meine Begrenzungen im Kopf hinweg zu setzen.

Was eine andere Sichtweise verändern kann ist unglaublich. Was die Annahme seines Schicksals bewirkt ist ungeheuerlich und der Frieden der daraus wächst – war vorher nie vorstellbar. Unsere Gedanken, unsere Vorstellungen, unser Glaube von Realität sind so irreführend gewesen, so weit weg von dem, wer wir wirklich sind und was wir sein und werden können.

Ich sage nicht, dass ich jetzt angekommen bin, im Gegenteil – jetzt wo ich das alles sehen kann – reflektieren kann – wo und warum ich so geworden bin (und erkenne, dass es gut war und ist), zurück schauen und den Unterschied begreifen kann, ist mir so klar geworden, dass erst jetzt so richtig mein Leben beginnt. Und ich glaube nicht, dass es ohne Leiden, ohne Einbrüche, ohne Schwierigkeiten weiter geht – aber ich habe jetzt ein Wissen darum, dass alles einen Sinn, einen Zusammenhang hat – dass ich die Macht habe mein Leben zu gestalten, mich in die Gestaltung meines Lebens einmischen kann, dass alles eine Ursache und Wirkung hat und dass ich frei bin, mich zu entscheiden ob ich weiter Widerstand leisten will – gegen mich selbst oder der Welt, oder mit Rückenwind weiter gehen will. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.